Dinkelsbühl | Mehr Natur für Menschen mit Wohnmobil

©Laura Krehn
Achim Auer vom Stadtbauamt Dinkelsbühl stellte Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer die Renaturierungsmaßnahmen vor Ort bei einem Pressetermin vor. Am Parpkplatz Larrieder Straße soll eine Aufenthaltsfläche für die Wohnmobilisten entstehen.

Dinkelsbühl will seinen Gästen mit Wohnmobil bald noch etwas mehr Natur an der Wörnitz bieten. Der Platz an der Larrieder Straße bekommt eine naturnahe Aufenthaltsfläche spendiert. Laut OB Hammer könnten die Gäste hier ihr Frühstück mit Blick auf den Sonnenaufgang am Ufer der Wörnitz genießen. Ein flacher Zugang soll auch das Baden an dieser Stelle möglich machen. Ziel sei es, so Hammer, den Parkplatz für Wohnmobile noch attraktiver zu machen.

 

Headerfoto: Symbolbild