Dinkelsbühl | Mit Warnecke auf Zeitreise durch die Stadt

Segringer Tor
©Ilona Kamm

Eine Zeitreise durch Dinkelsbühl geht in die Verlängerung - die Ausstellung "Warnecke in Dinkelsbühl" begeben. Zu sehen gibt es Bildern des Künstlers Rudolf Warnecke im Haus der Geschichte. Warnecke hat selbst einige Zeit in der Stadt gelebt und Ansichten von Dinkelsbühl aus den verschiedensten Perspektiven eingefangen. Mit dabei der Alte Bauhof, der Schweinemarkt und der Viehmarkt in der Nördlinger Straße. Die Ausstellung geht noch bis zum 24. April 2022.