Dinkelsbühl | Mofa-Fahrerin übersehen

Ein unachtsamer Lkw-Fahrer hat am Wochenende auf der B25 bei Dinkelsbühl einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Eine 17-jährige Mofafahrerin befährt die Straße Richtung Nördlingen. In Höhe Knittelsbach überholt ein Auto die junge Frau. Ein dahinter fahrender Lkw-Fahrer übersieht die Mofafahrerin jedoch und fährt auf sie auf.

Bei dem Sturz von ihrem Gefährt verletzt sich die 17-Jährige schwer und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. An ihrem Mofa entstand Totalschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Der Fahrer des Sattelzugs fährt nach dem Unfall jedoch einfach weiter. Die Polizei Dinkelsbühl leitet mithilfe der Beschreibungen der Verletzten eine Fahndung nach dem Unfallverursacher ein. Beamte der Polizeiinspektion Donauwörth können den 37-jährigen Lkw-Fahrer schließlich ausfindig machen und aus dem Verkehr ziehen. Er muss sich nun wegen Unfallflucht verantworten.

Foto: Symbolbild