Dinkelsbühl | Ortsdurchfahrt B25 wieder frei

Gute Nachrichten für Autofahrer an der B25 bei Dinkelsbühl: Die Ortsdurchfahrt ist wieder frei. Am frühen Abend ist die Sperrung nach rund vier Wochen Bauzeit und Umleitungen aufgehoben worden. Zuletzt waren noch Restarbeiten fällig. Die Fahrbahndecke war wie berichtet saniert worden. Regenwassereinläufe waren zudem entfernt worden. Künftig soll es beim drüber fahren auch nicht mehr so klappern und weniger Geräusche geben, heißt es. Die Baustellenampel an der Ölmühle aber soll erst mal bleiben, bis ein Kreisverkehr gebaut wird. Dies soll im Frühjahr passieren. Rund eine halbe Million Euro hat die Sanierung gekostet.