Dinkelsbühl | Sein & Schein

Bei Themenführungen in einer autofreien Altstadt wird die Altstadt zum Thema „Sein & Schein“ unter die Lupe genommen ©David Haas

Fotografen, aber auch Geschichtsinteressierte, sollten sich den 12. September jetzt schon mal dick im Kalender markieren. In Dinkelsbühl gibt es nämlich, wie jedes Jahr, Mitte September den Tag des offenen Denkmals. Heuer dreht sich alles ums Thema "Sein & Schein". Und das ab Mittag wieder komplett autofrei. Für alle Veranstaltungen sind Platzreservierungen nötig. Anmelden können wir uns beim Touristik Service Dinkelsbühl. Das komplette Programm gibts auf dinkelsbuehl.de