Dinkelsbühl | Selbstständige Ladung

Symbolbild

In der Nähe von Wolfertsbronn bei Dinkelsbühl ist es jetzt zu einer ziemlich blöden Kettenreaktion gekommen. Ein junger LKW-Fahrer hat Altmetallteile geladen und die laut Polizei nicht ausreichend gesichert. Eines der Metallteile fällt daraufhin von der Ladefläche und beschädigt ein Auto, das hinter dem Lkw fährt. Während die beiden Fahrer sich um den Schaden kümmern, macht sich diesmal der Lkw selbstständig, rollt auf das stehende Auto und beschädigt dieses gleich noch einmal. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von gut 3.000 Euro.