Dinkelsbühl | Sherwood Forest im Landestheater

Er nahm es von den Reichen und gab es den Armen: Die Legende von Robin Hood gehört sicher zu den bekanntesten Geschichten der Welt. Heuer wird der Sherwood Forest nun nach Mittelfranken verlegt: Das Landestheater Dinkelsbühl eröffnet heute (14. Mai) mit „Robin Hood“ die Sommerfestspiele. Intendant Peter Cahn:

Robin Hood und seine Freunde Little John, Bruder Tuck und Lady Marian stellen sich ab heute dem bösen Sheriff von Nottingham. Die Premiere auf der Freilichtbühne am Wehrgang beginnt um 15 Uhr – weitere Termine und Ticketinfos unter www.landestheater-dinkelsbuehl.de.