Dinkelsbühl | Shopping-Rausch

Symbolbild

Ganz berauscht ist ein Mann in Dinkelsbühl auf Shopping-Tour gegangen - gezahlt hat er allerdings nicht. Ein aufmerksamer Zeuge erwischt den 53-Jährigen beim Stehlen in einem Laden und hält ihn fest, bis die Beamten eintreffen. Der Dieb wollte mehrere Strümpfe und Hygieneartikel im Wert von über 200 Euro mitgehen lassen. Er ist zudem stark betrunken, die Beamten messen einen Wert von fast zwei Promille. Weil der 53-Jährige Widerstand leistet, legen ihm die Beamten Handschellen an. Als er schließlich eine Sicherheitsleistung hinterlegt, darf er weitergehen.