Dinkelsbühl | Test-Konzept für „Summer Breeze 2021“

Vielleicht wird es in diesem Sommer bei Dinkelsbühl ja doch noch laut und lustig. Der Veranstalter des "Summer-Breeze"-Festivals will im zweiten Jahr der Corona-Pandemie alles versuchen, damit das vielleicht größte Metal- und Rock-Festival Süddeutschlands doch stattfinden kann. Wie er in einem offenem Brief an Ministerpräsident Markus Söder erklärt, gäbe es ein über 100 Seiten langes Hygiene-Konzept. Mehrere Hochschulen und das Bayerische Rote Kreuz waren daran beteiligt. Damit könnte belegt werden, dass alle 40.000 Festival-Besucher von der Ankunft bis zur Abreise getestet werden, betont der Veranstalter.