Dinkelsbühl | Teurer Vorfahrtsfehler

Symbolbild

Da hätte sie wohl ein bisschen genauer hinschauen sollen. Eine 18-jährige Fahranfängerin hat in Dinkelsbühl einem anderen Auto die Vorfahrt genommen. Auf der Wassertrüdinger Straße kam es zum Zusammenstoß. Verletzt wurde dabei zum Glück niemand, die beiden Fahrzeuge mussten aber abgeschleppt werden. Gesamtschaden rund 15.000 Euro. Gegen die 18-Jährige läuft jetzt außerdem ein Bußgeldverfahren.