Dinkelsbühl | Tragischer Baustellenunfall

Symbolbild

Auf einer Baustelle in Dinkelsbühl ist es zu einem tragischen Baustellenunfall gekommen. Zwei Arbeiter einer Baufirma werkeln im Obergeschoss des Neubaus eines Einfamilienhauses. Plötzlich fällt einer über das Treppengeländer nach unten. Der andere will ihn noch festhalten, verliert aber ebenfalls das Gleichgewicht. Beide schlagen auf der Betontreppe die zum Keller führt auf. Ein Arbeiter verstirbt noch vor Ort, den anderen Arbeiter bringt ein Rettungshubschrauber schwerstverletzt in die Klinik. Die Kripo Ansbach ermittelt jetzt, wie es zu dem tragischen Unfall kommen konnte.