Dinkelsbühl | Trotz Lockdown light: Weihnachtsmarkt soll stattfinden

Dinkelsbühler Weihnachtsmarkt

Der Lockdown light, der am Montag beginnt, stellt viele Menschen in Mittelfranken vor viele Fragen. Zum Beispiel: Was ist jetzt mit den Weihnachtsmärkten, die zumindest in einigen Städten ab Ende November starten sollen? Wir haben in Dinkelsbühl nachgefragt bei Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer:

Laut OB Hammer, gibt es kein explizites Verbot von Märkten. So soll der Weihnachtsmarkt wie geplant ab 26. November oder notfalls dann eben ab 1. Dezember wie geplant stattfinden.