Dinkelsbühl | Uneinsichtiger Senior

Symbolbild

Ein 82-jähriger Autofahrer hat jetzt Ärger mit der Polizei, weil er Unfallflucht begangen hat und das, obwohl ihn mehrere Leute aufhalten wollten. Zeugen haben beobachtet, wie der Senior auf dem Gelände eines Autohauses beim Rückwärtsfahren einen Ausstellungswagen touchiert. Als sie ihn darauf ansprechen, streitet er das aber vehement ab und fährt schließlich davon. Durch die Zeugenaussagen, konnte der Mann aus Baden-Württemberg aber schnell ermittelt werden. Ihn erwartet jetzt eine Anzeige wegen Unfallflucht. Der Schaden am Ausstellungsauto beträgt ca. 1.300 Euro.