Dinkelsbühl | Verkehrsrowdy gesucht

Die Polizei Dinkelsbühl sucht jetzt nach einem besonders rücksichtslosen Autofahrer und braucht dafür noch Zeugen. Gleich mehrere Verkehrsteilnehmer melden, dass ein Sportwagen sie mit waghalsigen Manövern und mit viel zu hohem Tempo überholt hat. Das ganze geschah bereits Montagabend auf der B25 zwischen Lehengütingen und Dinkelsbühl. Trotz Gegenverkehr habe der Sportwagen gleich mehrere Autos oder LKW überholt. Andere Verkehrsteilnehmer zwang er so, abzubremsen oder auszuweichen. Immerhin: das Raser-Kennzeichen ist bekannt. Weitere Zeugen können sich bei der Polizei Dinkelsbühl melden.