Dinkelsbühl | Verletzer Hund gesucht

Symbolbild

Nach einem Verkehrsunfall mit einem Hund in Dinkelsbühl ist die Polizei nun auf der Suche nach dem Tierhalter. Eine Autofahrerin ist, wie die Polizei erst jetzt mitteilt, am Dienstagabend gegen 18 Uhr zwischen der Reichertsmühle und dem Ellwanger Kreisverkehr mit einem Hund zusammengestoßen. Vermutlich wird der Hund dabei verletzt und rennt anschließend davon. Die Frau konnte weder den Hundehalter, noch den Hund aufspüren. Möglicherweise weiß selbst der Besitzer noch nichts von dem Vorfall. Der Hund ist hell und ca. 50 Zentimeter groß und hatte laut der Autofahrerin ein Mäntelchen getragen. Hinweise bitte an die Polizei Dinkelsbühl.