Dinkelsbühl | Weihnachtsgeschenk geklaut

In Dinkelsbühl hat ein 14-Jähriger in einem Drogeriemarkt ein Fläschchen Parfum gestohlen. Da das Parfum elektronisch gesichert ist, erwischt ihn dabei das Personal des Geschäfts. Als die Polizei eintrifft, nennt der Junge den Grund für den Diebstahl: Er wollte das Parfum seiner Freundin zu Weihnachten schenken. Die Beamten bringen den 14-Jährigen zu seinen Eltern. Das Parfum musste er zurückgeben.