Dinkelsbühl | Willkommen in Dinkelsbühl

©Landestheater Dinkelsbühl

Er hat einen Nerv getroffen: Der Kinofilm „Willkommen bei den Hartmanns“. Rund drei Millionen Menschen haben ihn in Deutschland gesehen. Jetzt gibt es am Landestheater Dinkelsbühl eine Theaterversion. Eine wohlhabende Familie nimmt einen Flüchtling auf. Eine Herausforderung, denn jedes Familienmitglied hat selbst genug Probleme. Regie führt Reiyk Bergemann.

"Witzigerweise ist es dann aber im Endeffekt so, dass jeder einzelne in irgendeiner Form durch diese Anwesenheit des Flüchtlings gewissermaßen auch eine Lösung für sein Problem findet. Dass eben diese Familie so einen gewissen Reinigungsprozess durchmacht." 

Die Premiere des Stück ist heute Abend (04.06.). Tickets und Infos unter landestheater-dinkelsbühl.de