Dombühl | Ende einer Grillparty

In Dombühl hat eine Grillfeier ein abruptes Ende genommen. Als elf Personen sich in einem Garten treffen und in ausgelassener Stimmung um einen Grill stehen, taucht plötzlich die Polizei auf und setzt dem Ganzen ein Ende. Aktuell dürfen sich ja nur höchstens zehn Personen aus zwei Haushalten treffen. Damit haben sämtliche Teilnehmer der Grillfeier gegen die geltenden Corona-Schutzvorschriften verstoßen und stehen jetzt wohl vor einem Bußgeldverfahren.