Dombühl/Nürnberg | Kein Netz in der S-Bahn

Mit dem Zug unterwegs und kein Netz. Dieses Problem gibt es in ganz Deutschland und Reisende auf der S-Bahn-Strecke zwischen Dombühl und Nürnberg können davon ein Lied singen. Künftig soll sich das zwar ändern, aber das dauert wohl noch eine Weile. Die Mobilfunkabdeckung auf dieser Strecke wird ab Ende 2023 besser, wenn zusätzliche Mobilfunkmasten aufgestellt wurden, heißt es von der Deutschen Bahn. Der Feuchtwanger Landtagsabgeordnete Martin Stümpfig von den Grünen, will das aber so nicht hinnehmen. Wenn der Ausbau noch mehr als zwei Jahre dauere, sei das einfach zu lang.