Dombühl | Positive Bilanz für neue S-Bahn-Strecke

Seit einem Vierteljahr gibt es nun die S-Bahn-Verlängerung bis Dombühl. Eine erste Bilanz der Deutschen Bahn fällt für den Abschnitt positiv aus. Die Fahrgastzahlen seien gestiegen und mit einer Pünktlichkeit von knapp 98 Prozent zeigten sich die Züge der S4 überaus zuverlässig.
Bereits in den ersten Wochen nach der offiziellen Inbetriebnahme der neuen Haltestelle wurden auch die Busverbindungen besser an die Fahrtzeiten der S-Bahn angeglichen. Außerdem gibt es zwei neue Verstärkerbusse und einige der sogenannten "Rufbusfahrten" wurden in reguläre Verbindungen umgewandelt. Mitte April sollen dann auch die Aufzüge am Bahnhof Dombühl in Betrieb genommen werden, dann ist er endgültig barrierefrei.