Dürrwangen | Schild-Bürger-Streich

Jemand in Dürrwangen scheint sich sehnlichst Tempo 30 in seiner Gemeinde zu wünschen. Wie die Polizei schildert ist nämlich schon vor ein paar Tagen im Feuchtwanger Ortsteil Krapfenau ein 30'er-Schild verschwunden. Aufgetaucht ist es dann in Dürrwangen. Also hat die Polizei das Schild wieder abgebaut und nach Krapfenau gebracht. Wer allerdings hinter der Schilder-Aktion steckt, das versucht die Polizei auch noch zu klären.