Dürrwangen | Unheimliche Begegnung im Garten

Eine unheimliche Begegnung hatte jetzt ein Hausbesitzer in Dürrwangen. Gegen 17.30 Uhr bemerkt er einen unbekannten Mann, der sich in seinem Garten Am Lehlein herumtreibt. Als er ihn anspricht, springt der über einen Zaun und rennt davon. Die Polizei vermutet, dass es sich hier um einen verhinderten Einbrecher handeln könnte. Eine Suche, auch mit einem Hubschrauber, war zunächst erfolglos. Der Mann war dunkel gekleidet, trug eine schwarze Umhängetasche, ist etwa 1,80 Meter groß, kräftig und sprach mit osteuropäischem Akzent. Hinweise bitte an die Polizei.