Ehingen | Anhänger kippt um

Symbolbild

Ein umgekippter LKW mit Anhänger hat bei Ehingen dafür gesorgt, dass die Kreisstraße etwa drei Stunden voll gesperrt war. Der LKW ist Richtung Wittelshofen unterwegs, als der Fahrer rechts auf das Bankett gerät - möglicherweise aus Unachtsamkeit. Dann verliert er ganz die Kontrolle über sein Gefährt. Die Zugmaschine landet im Straßengraben. Der Anhänger kippt und tonnenweise feuchte Erde und Dreck als Ladung ergießen sich auf die Fahrbahn. Die Firma des LKW-Fahrers kümmerte sich selbst darum, die Fahrbahn wieder zu räumen.