Ehingen | Feldkreuz beschädigt

Symbolbild

Wer macht denn so was? Die Polizei in Dinkelsbühl beschäftigt sich gerade mit einem beschädigten Steinkreuz bei Ehingen. Der oder die Täter haben das gusseiserne Kreuz am Ortsausgang von seinem Steinsockel abgebrochen und in das dahinterliegende Gras geworfen. Dadurch entsteht ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Geschehen ist die Tat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch. Die Polizei bittet Zeugen oder Mitwisser dieser, wie es heißt frevelhaften, Tat sich zu melden.