Ellingen | Kinder spielen mit Feuer – 100.000 Euro Schaden

Symbolbild

Messer, Schere, Licht sind für kleine Kinder nicht - der Spruch ist zwar alt, hat sich jetzt aber in Ellingen bewahrheitet. Wie die Polizei berichtet, wird die Feuerwehr zu einem Brand in einer Garage gerufen. Die Feuerwehr kann zwar das Wohnhaus retten, die Garage, das darin geparkte Wohnmobil und ein dreirädriges Rollermobil gehen in Flammen auf. Die Polizei findet dann auch heraus, wie es zu dem Brand gekommen ist. Zwei strafunmündige Kinder spielen vorher im Bereich der Garage mit Feuer. Dadurch gerät zuerst das Wohnmobil in Brand und danach das ganze Gebäude, der Schaden rund 100.000. Immerhin, es wir niemand verletzt.