Emskirchen | Angriffe auf Frauen

Ein 21-Jähriger soll in Emskirchen Angst und Schrecken verbreitet haben. Er hat möglicherweise gleich mehrere Frauen angegriffen. Das ganze wurde erst jetzt bekannt, geschah aber schon Sonntagabend. Die Polizei sucht jetzt dringend nach Zeugen. Anscheinend taucht ein schwarz gekleideter und teils maskierter Mann an verschiedenen Stellen in Emskirchen auf, versucht die Frauen zu überfallen und zu überwältigen. Die Frauen schreien natürlich und er sucht das Weite. Später greift die Polizei einen Drogensüchtigen auf, der eine solche Maske bei sich hat. Der Mann ist dringend tatverdächtig und mittlerweile im Krankenhaus. Wer zu den Überfällen etwas beobachtet hat, kann sich an die Polizei wenden. (0911/2112-3333).