Emskirchen | Familienstreit endet vor dem Haftrichter

Symbolbild

Ein kleiner Familienstreit hat für einen 51-Jährigen aus Emskirchen jetzt große Konsequenzen. Eine Seniorin ruft die Polizei, weil sie mit ihrem Sohn in Streit geraten ist. Die Polizei kommt um zu schlichten, entdeckt dabei aber mehrere Messer und erlaubnisfreie Schusswaffen. Der Mann steht aber unter Bewährung und darf diese Gegenstände überhaupt nicht besitzen. Die Staatsanwaltschaft hat daraufhin einen Haftantrag gestellt, heute wird er dann einem Haftrichter vorgeführt.