Emskirchen | Hoher Sachschaden und drei Verletzte

Bei einem Auffahrunfall in Emskirchener Ortsteil Brunn sind drei Personen verletzt worden. Eine 35-Jährige will von der Hauptstraße nach links abbiegen, muss wegen Gegenverkehr aber anhalten. Ein hinter ihr fahrender Mann erkennt das zu spät und fährt auf das Auto der 35-Jährigen auf. Beide Autos mussten abgeschleppt werden, der Schaden liegt bei 13.000 Euro. Drei Menschen wurden bei dem Unfall verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht.