Emskirchen | Radfahrer übersehen

Ein 35-Jähriger war Donnerstagabend in der Ansbacher Straße in Emskirchen mit seinem hochwertigen Sportfahrrad unterwegs. Ihm kommt ein Auto entgegen, das den Radler beim Linksabbiegen aber übersieht und mit ihm zusammenstößt. Der Radfahrer trägt zwar einen Helm, der bricht beim Aufprall auf die Straße aber auseinander. Schwer verletzt kommt er ins Krankenhaus, sein Rad wird komplett zerstört.