Emskirchen | Räum- und Streupflicht nicht vergessen

Wer bei diesem Winterwetter den Gehweg vor seinem Haus nicht von Schnee und Eis befreit, der könnte Ärger mit der Polizei bekommen. Das zeigt jetzt ein Fall aus Emskirchen. Eine 54-jährige Fußgängerin stürzt auf einem Gehsteig und verletzt sich so stark am Fuß, dass sie im Krankenhaus behandelt werden muss. Da der Bereich mit Schnee und Eis bedeckt war, muss die Neustädter Polizei jetzt prüfen, wer hier gegen die allgemein geltende Räum- und Streupflicht verstoßen hat.