Emskirchen | Tiefflieger unterwegs

Symbolbild

Viele Situationen führen ja zu Unfällen, bei Emskirchen war es zum Beispiel ein Vogel. Ein 30-Jähriger fährt zusammen mit seiner Familie im Auto. Plötzlich taucht ein tief fliegender Vogel auf und kracht fast ins Auto. Um den Zusammenstoß zu verhindern, weicht der 30-jährige Vater gerade noch aus, kommt dabei aber ins Bankett. Das Auto rutscht in den Graben. Der Sachschaden beträgt rund 4.500 Euro. Die Familie ist zum Glück nur leicht verletzt, musste aber zur Sicherheit ins Krankenhaus.