Enderndorf | Baggernde Polizisten

© Klaas Seißer

Viele mittelfränkische Polizisten tauschen heute ihre Uniform gegen Sporthose und T-Shirt. Denn zum elften Mal findet das Beachvolleyballturnier der Gewerkschaft der Polizei Mittelfranken statt. In Enderndorf beackern die Beamten in 32 Teams den Sand und kämpfen um den Sieg. Topfavorit sind die amtierenden Sieger aus Treuchtlingen. Die Polizei Neustadt/Aisch, die unter dem Namen „Karpfenfresser“ an den Start gehen und die „White Castle Beach Bomber“ aus Weißenburg, haben eher Außenseiterchancen. Dazu Siegfried Archut, Dienstellenleiter in Neustadt: