Enderndorf | Zweckverband kämpft gegen Vandalismus

© ZV Brombachsee

Der Zweckverband Brombachsee kämpft mit Vandalismus und reagiert jetzt mit einer Videoüberwachung. Die Staumauer zwischen Igelsbachsee und Großem Brombachsee ist bei Wanderern und Radlern beliebt - Autos aber sind hier nicht erlaubt. Es gibt zwar eine Entriegelung für die versenkbaren Poller, die aber ist für Rettungskräfte gedacht. Immer wieder wird aber hier das Glas eingeschlagen, neulich ist die ganze Anlage demoliert worden. Der Zweckverband will jetzt eine Videoüberwachung an der Stelle einrichten, um den Vandalismus zu stoppen.