Erlangen | 16 Flüchtlinge in Sattelschlepper aufgefunden

Symbolbild

Beamte der Polizei haben jetzt bei Erlangen plötzlich Klopfgeräusche aus einem Lastwagen-Anhänger gehört. Bei Aurach-Nord wird die Ladefläche des Aufliegers geöffnet. Darin befinden sich insgesamt 16 Personen. Darunter elf Minderjährige und fünf Erwachsene. Sie geben an, aus Afghanistan zu kommen. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen davon aus, dass die Flüchtlinge heimlich in den Lastwagen gestiegen sind. Der Fahrer habe davon nichts mitbekommen. Die Flüchtlinge sind anschließend in verschiedenen Aufnahmeeinrichtungen untergekommen.