Erlangen | Brand in Restaurant wegen Trockner

Foto: Symbolbild

Mitten in Erlangen hat ein Brand in einem Restaurant am Nachmittag für Aufregung gesorgt. Sechs Personen wurden verletzt. Im Keller hatte ein Wäschetrockner samt der Wäsche Feuer gefangen. Starker Rauch ist durch die Fenster in die enge Straße ausgetreten.

Die Feuerwehr hatte auch wegen der Bestuhlung und den großen Sonnenschirmen vor dem Restaurant Schwierigkeiten zum Brandort zu gelangen. Außerdem musste die Straße wegen Schaulustigen abgesperrt werden, auch um sie selbst vor dem Qualm zu schützen. Fünf Menschen aus dem Restaurant haben Rauchgasvergiftungen erlitten und eine Person hatte sich bei eigenen Löschversuchen Brandverletzungen an der Hand zugezogen. Sie wurden alle vor Ort vom Rettungsdienst versorgt.