Erlangen | Büro ungewollt umgestaltet

Symbolbild

Ob die Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz wohl wieder erkannt haben? In Erlangen haben ein oder mehrere Täter ein Bürogebäude in der Ludwig-Erhard-Straße beschmiert. An der Hausfassade stehen diverse Parolen und Linien in schwarzer Lackfarbe. Auch Teile der Fenster, die Briefkästen und die Eingangstür des Bürogebäudes sind beschmiert. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf mehrere tausend Euro. Wer Hinweise geben kann, soll sich bei der Polizei melden.