Erlangen | Deutschland-Tour macht Station

Erlangen wird Ende August Etappenort für die Deutschland-Tour. Dafür hat sich jetzt der Stadtrat mit großer Mehrheit ausgesprochen. Laut Oberbürgermeister Florian Janik sei das eine tolle Chance mit Werbewirkung für die Stadt. Allerdings auch keine ganz billige: rund 400.000 Euro muss Erlangen für die Organisation und das Radfest parallel zur Tour zur Verfügung stellen. Bei der Deutschland-Tour handelt es sich um das wichtigste Straßenrennen für Profi-Radsportler. Das Ziel ist dann in Nürnberg.