Erlangen | Falsche Polizisten schlagen wieder zu

Symbolbild

Schon wieder haben falsche Polizisten jetzt mit ihrer Masche Erfolg gehabt - diesmal in Erlangen. Die Anrufer geben sich als Polizeibeamte aus und bewegen die Frau dazu, 10.000 Euro von ihrer Bank abzuheben. Gemeinsam mit Gold und Goldschmuck solle sie die Gegenstände dann vor ihrer Haustür deponieren. Dort holt sie eine unbekannte Person dann ab. Polizeisprecher Markus Baumann warnt: