Erlangen | Hoffen auf Deutschen Zukunftspreis

Eine Forschergruppe der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen ist für den Deutschen Zukunftspreis 2018 nominiert. Die Wissenschaftler haben es geschafft Wasserstoff in flüssigem Öl zu speichern. Dadurch wird der bisher riskante Transport einfacher und ungefährlich. Neben den Erlangern sind noch zwei andere Teams für den Preis nominiert, darunter zum Beispiel ein spezieller Virenschutz.