Erlangen | Hoffnungsträger: Blutplasma

Symbolbild

US-Präsident sieht darin den Durchbruch - Erlanger Wissenschaftler warnen vor voreiligen Erfolgsmeldungen. Die Rede ist von Blutplasma-Transfusionen als Therapie gegen Covid-19. In den USA können Mediziner ihren Patienten jetzt das Blut von genesenen Corona-Patienten verabreichen. An der Erlanger Uniklinik haben die Ärzte damit bereits auch zehn Patienten schon geholfen. Ob diese Therapie aber wirklich sinnvoll ist, sei noch offen, betonen die Erlanger Forscher. Dafür seien weitere Studien notwendig.