Erlangen | LKW blockieren Rettungsgasse

Symbolbild

Der tödliche Unfall auf der Autobahn bei Erlangen hat noch einen zweiten Unfall verursacht. Etwa eine halbe Stunde später hat ein LKW dessen Stauende übersehen. Der Fahrer wollte noch auf den Seitenstreifen ausweichen, touchiert aber den Sattelzug vor ihm und prallt gegen die Leitplanke. Weil der Lastwagen umzukippen droht, muss er mit einem Kran geborgen werden. Verletzt wurde niemand, es entstand ein Schaden von 15.000 Euro. Ärgerlich war aber laut Polizei, dass die Rettungsgasse vor allem von LKW komplett blockiert wurde. Die Einsatzfahrzeuge haben so eine Stunde bis zur Unfallstelle gebraucht.