Erlangen/Nürnberg/Fürth | Plakat mit politisch motiviertem Aufruf zu Straftaten entdeckt

Symbolbild

Nach der Entdeckung eines politisch motivierten Plakats in Erlangen sucht der Staatsschutz jetzt nach Zeugen. Das DIN A3 große Plakat hing am Erlanger Schloßplatz. Es nimmt Bezug auf die Serie von Farbschmierereien im Raum Nürnberg-Fürth-Erlangen im Laufe des Dezember 2020. Wie wir berichtet haben, haben Unbekannte hier verschiedene Kriegsdenkmäler mit Farbe beschmiert. Zudem besteht laut Polizei der Verdacht, dass auf dem Plakat sinngemäß zur Begehung weiterer linkspolitischer Straftaten in 2021 aufgerufen wird. Das Staatsschutzkommissariat der Erlanger Kripo sucht jetzt Zeugen.