Erlangen | Schwer am Auge verletzt

Sie haben ausgelassen auf der Erlanger Bergkirchweih gefeiert, doch am Ende liegt ein 18-Jähriger schwer verletzt im Krankenhaus: Der junge Mann gerät nach dem Fest in der Innenstadt mit einem anderen Besucher in Streit. Der andere schlägt ihm mit der Faust mehrmals ins Gesicht. Der 18-Jährige wird so schwer am Auge verletzt, dass er in eine Klinik muss. Der mutmaßliche Täter ist bereits ermittelt. Eine Zeugin hatte einen ebenfalls 18-Jährigen auf der Erlanger Bergkirchweih wiedererkannt und die Beamten informiert.