Erlangen | Siemens Energy will Stellen streichen

Schock für viele Beschäftige bei Siemens Energy in Erlangen: Dort sollen knapp 700 Stellen gestrichen werden. Das hat die IG Metall mitgeteilt. Der Stellenabbau sei sehr bitter, so die Gewerkschaft. Sie will die Maßnahmen jetzt prüfen. Noch im letzten Jahr hätten die Beschäftigten den Weg der Ausgliederung mitgemacht und den Betrieb aus dem Home Office bedient. Siemens Energy hat den geplanten Stellenabbau mit dem Wandel des Energiegeschäfts begründet. Bundesweit sollen 3000 Arbeitsplätze gestrichen werden.