Erlangen | Tödlicher Unfall

Symbolbild

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A3 zwischen Höchstadt-Ost und Erlangen-West ist eine Person ums Leben gekommen. Ein Toyota kommt ins Schleudern und prallt in die Mittelschutzplanke. Der Beifahrer steigt aus dem Auto. Ein nachfolgendes Auto prallt in die Unfallstelle und erfasst den ausgestiegenen Beifahrer. Seine Verletzungen sind so schwer, dass er noch am Unfallort verstirbt. Die Fahrerin des Toyota wurde schwerverletzt, der Fahrer des anderen Autos kam mit leichten Verletzungen davon.