Erlangen | Uni-Klinik stellt mehr Intensivbetten bereit

Symbolbild

Die Uni-Klinik Erlangen erhöht, laut Medienberichten, ab Montag die Zahl der Intensivbetten. Hintergrund für diese Entscheidung ist demnach, dass mit mehr Covid-Patienten gerechnet wird. Rund 20 Betten kommen im Chirurgischen Zentrum dazu. Mit den Betten alleine ist es aber nicht getan, auch medizinisches Personal wird gebraucht. Deswegen hat die Klinik auch einen Aufruf an Studenten gestartet, zu helfen, wenn Not am Mann ist. Der Pressesprecher sagt: "Die Lage ist angespannt, aber noch nicht dramatisch".