Erlangen | Wem gehört der Tresor?

© Polizeipräsidium Mittelfranken
Stahlschrank ca. 100 cm hoch, 60 cm breit und 30 cm tief

Ein leerer, herrenloser Tresor gibt der Polizei in Erlangen gerade Rätsel auf. Er wurde Sonntagmittag von einem Passanten im Bereich der Kurt-Schumacher-Straße gefunden. Der ca. einen Meter hohe Stahlschrank war aufgebrochen, die Tür lag verbogen daneben. Möglicherweise haben Diebe ihn nach einem Einbruch entsorgt und den Inhalt gestohlen. Die Kripo Erlangen hofft jetzt auf Hinweise aus der Bevölkerung.