Ettenstatt | Großeinsatz für Feuerwehren

Großeinsatz für die Feuerwehren am Morgen bei Ettenstatt im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Im Ortsteil Hundsdorf hat ein Wohnhaus gebrannt. Rund 150 Einsatzkräfte waren vor Ort. Die Feuerwehren der Gemeinden Hundsdorf, Walting, Ellingen, Bergen und Pleinfeld sowie Weißenburg kämpften gegen die Flammen. Verletzt wurde niemand. Die Bewohnerin des Hauses und ihr Hund konnten sich aus dem Haus retten. Die Löscharbeiten dauerten jedoch bis zuletzt an. Warum das Feuer ausbrach, ist unklar. Auch die Schadenshöhe ist noch unbekannt. Jetzt ermittelt die Kripo.