Feuchtwangen | Autofahrer lebensgefährlich verletzt

Bei Feuchtwangen ist es am Abend zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Mann schwebt nun in Lebensgefahr. Was genau ist geschehen? Zwischen den Ortsteilen Mosbach und Reichenbach will eine Frau mit ihrem Kleintransporter links abbiegen. Das erkennt der Autofahrer hinter ihr laut Polizei anscheinend zu spät. Der 35-Jährige will ausweichen und stellt sich quer. Ein weiterer Kleintransporter aus der Gegenrichtung prallt in die Fahrerseite seines Autos. Ein Rettungshubschrauber brachte den 35-Jährigen mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Spezialklinik.