Feuchtwangen | Betrunken, bewaffnet und aggressiv

Foto: Symbolbild

In Feuchtwangen hat es die Polizei mit einem ziemlich widerspenstigen Mann zu tun gehabt. Der Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Bahnhofstraße hat einiges an Alkohol intus und beginnt zu randalieren. Außerdem soll er mit einer Pistole im Treppenhaus herumlaufen. Als die Beamten eintreffen, beleidigt er sie und stößt einen von ihnen mit voller Wucht gegen die Brust. Verletzt wurde aber niemand. Sein Ausraster endete für den Mann in einer Zelle. Bei der Waffe handelte es sich um eine Luftpistole, sie wurde sichergestellt. Der 50-Jährige hat jetzt mehrere Anzeigen am Hals.